Die Rebellion ist gerechtfertigt!

Diese kaputte Gesellschaft ist auf unserem Schweiß, unserem Blut, unseren Tränen gebaut. Die Bonzen thronen auf den Leichenbergen der Völker der Welt. Die Bonzen nehmen uns den halben Tag in Beschlag und pressen aus jeder Lohnstunde alles an Leistung heraus, was sie kriegen können. Zahlen uns gerade genug, dass wir in unseren freien Stunden fit werden, um wieder anzutanzen. Die Bonzen zerfetzen die Welt bei dem Versuch sich gegenseitig die Beute aus den Klauen zu reißen. Sie gestalten die Wirtschaft der Halbkolonien gemäß ihren Interessen. Schrecken nicht davor zurück, alles in Schutt und Asche zu legen, um sich ein Stück der Beute zu sichern. Töten die Verzweifelten, die aus den Trümmern fliehen und nennen es Grenzschutz.

Uns wird gesagt, das hätte alles seine Richtigkeit. Wer arm ist, wäre selbst schuld. Sie geben uns einen Arbeitsplatz, wenn sie uns ausbeuten wollen. Sie spielen uns gegeneinander aus, und ersetzen uns mit Maschinen. Und trotzdem sagen sie wir wären schuld, wenn wir keine Arbeit bekommen. Sie schieben ihr Geld von Land zu Land. Sie wetten an den Börsen auf den Hungertod. Sie stecken die Welt in Brand. Aber denken sich Rassen- und Kulturtheorien aus, um die Weltlage zu rechtfertigen.

Wenn das Volk sich erhebt. Wenn das Volk sagt, es reicht. Wenn die Barrikaden brennen und der Asphalt schmilzt. Wenn die Glaswände, die uns vom Reichtum trennen, brechen. Wenn geplündert und gebrandschatzt wird. Wenn auf der Schanze und in Gaza Steine fliegen. Wenn im indischen Dschungel die Bauern das Gewehr zur Hand nehmen. Wenn Bullen bluten. Wenn Soldaten sterben. Wenn der Feind die Klinge am Hals und den Lauf an der Schläfe hat. Dann ist das gut und nicht schlecht.

Sie sagen, die Völker der Welt wären Barbaren. Sie sagen, die Arbeiter wären dumm und faul und bräuchten Herrschaft. Sie sagen, es ist wie es ist, und es muss so bleiben. Sie sagen, wer sich wehrt, ist ein Verbrecher.

Wir sagen die Unterdrückten Nationen sind die Hauptkraft der Revolution. Die Arbeiter sind die fortschrittlichste Klasse und die Führung der Revolution. Wir sagen, es wird sich ändern, weil es nicht so bleiben kann. Wir sagen: Die Rebellion ist gerechtfertigt!